Austria conTEMPORARY: Barbara Husar - Daten, Safrantee & Ziegenpillen

Mittwoch, 28. Januar 2009 - 19:00 Uhr



ASTRALSKULPTUR data exchange - phase 08
In den trockenen Flusstälern der sinaitischen Wüste verknüpft Husar die Datenstränge der Urherden mit aktuellen Kommunikationsmechanismen. Astralskulptur ist eine experimentelle Annäherung an das Fließen von Informationen und die scheinbar unsichtbaren Kanäle, welche den Kulturdatenaustausch ermöglichen. Sequenzen aus dem Nabelschnurhandel mit den letzten Trägerinnen der Jahrtausende alten Nomadenkultur kommunizieren den multimedialen Organismus Data Exchange.

Konzeption und Rauminstallation: BARBARA HUSAR

zum Film: MAG. STEFANIA PITSCHEIDER SORAPERRA
zum Prozess: DR. MANFRED KREMSER

Film: Astralskulptur data exchange - phase 08, Farbe, 28:14 min., DV, Wien, 2008 / Buch: Astralskulptur, Atelier Lichtwellenbad, Wien,

SHUTTLE-BUSSERVICE ZUR VERANSTALTUNG:
28.01.09, 18.30 ab Wien 1., Albertinaplatz 2; 21.30 retour
Fahrpreis (Hin- und Rückfahrt): EUR 2,00 / Person

Termin

eSeL's Neugierde
Mittwoch, 28.01.2009 19:00
bis Dienstag, 27.03.
Essl Museum - Sammlung Essl An der Donau-Au 1 3400 Klosterneuburg (regelm. Shuttlebus!)
Links