One Billion Rising Vienna

Dienstag, 14. Februar 2017 - 17:30 Uhr



Andrea Peller, Sascha Osaka, Bearbeitung Katharina Deutscher Andrea Peller, Sascha Osaka, Bearbeitung Katharina Deutscher
!!!ACHTUNG: Special für die Schulen um 17:00!!!
Offizieller Beginn mit Begrüßung und den Reden um 17:30

One Billion Rising Austria: www.1billionrising.at

Heuer findet der V-Day als One Billion Rising Vienna #OBRVienna 2017 nun zum 5. Mal vor dem Wiener Parlament statt.
Motto: Superheld*innen gegen Gewalt
anschließend getanzter Demo-Umzug vom Parlament zum ?Held*innentor?

Mitwirkende Künstler*innen:
Larissa Breitenegger, Margaret Carter, Cat Monroe Davis and Friends, Bhakti Devi (leider gesundheitlich verhindert), EsRap, Morgaine, MoveAttac, Vera Rosner-Nógel mit DanceAbility, Maren Rahmann, ramba samba & STiXX-FRAUENTROMMELN, Aminata Seydi mit Wolfo Schmid, starsky, Maria Stern, Tänzer*innen aus dem TQW-Workshop-Special in Kooperation mit OBRA.

Ehrengästinnen:
Stadträtin Sandra Frauenberger, Bildungsministerin Dr.in Sonja Hammerschmid, Gabriele Heinisch-Hosek, Mag.a Ulrike Lunacek, Nationalratsabgeordnete Mag.a Berivan Aslan, Frau SC Mag.a Ines Stilling als Vertretung für Bundesministerin für Gesundheit und Frauen Dr.in Sabine Oberhauser und Nationalratspräsidentin Doris Bures (angefragt - aber leider aus Termingründen verhindert).
Moderation: Ulli Weish

Mit Tanz und Gesang, Trommeln und anderen Musikinstrumenten, rufen wir gemeinsam laut und deutlich für ein Ende der Gewalt an Frauen* und Mädchen* auf!

Termin

Public Access
Tanz, Demo
Dienstag, 14.02.2017 17:30
Parlament Wien, Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien
Links