frameout 2017: Whose Streets? - Summer of Movement

Freitag, 21. Juli 2017 - 21:30 Uhr

MQ - MuseumsQuartier Wien

Frame[o]ut 2017
In Koproduktion mit MQ – MuseumsQuartier Wien/Q21 zeigt unter dem Motto Summer Of Movement des MQ's die Österreichpremiere

WHOSE STREET`S?
von Sabaah Folayan und Damon Davis
US 2017
90min, OmdU
Dokumentarfilm

St. Louis County: Der unbewaffnete Jugendliche Mike Brown wird von der Polizei getötet und stundenlang auf der Straße liegen gelassen.
Trauer, langjährige Spannungen und aufgestaute Wut bringen Menschen aller Gesellschaftsschichten zusammen, um gemeinsam Mahnwache zu halten. Als die Nationalgarde mit Waffen einfällt, werden diese Menschen zu den Fackelträgern eines neuen Widerstandes. Whose streets? ist der Schlachtruf einer Generation, die kämpft - nicht für ihre Bürgerrechte, sondern für das Recht zu leben.

In Anwesenheit von Djamila Grandits & Julia Sternthal
(This Human World, Leiterinnen und Kuratorinnen)

Alle Infos unter
www.frameout.at
www.mqw.at

07.07. bis 26.08.2017 jeden Freitag und Samstag ab 21h.30
Hof 8 – an den Boulebahnen, Open Air + Eintritt frei
Schlechtwetterlocation: MQ Arena21

Termin

Flimmer Ratte
Filmfestival, Kino, Jubiläum, frameout
Freitag, 21.07.2017 21:30
MQ - MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien
Links