Kunst 4.0 oder das Überleben der Malerei

Donnerstag, 09. November 2017 - 18:30 Uhr



(c) Christian Eisenberger (c) Christian Eisenberger
Die 4. industrielle Revolution - auch Industrie 4.0 genannt - beschäftigt sich hauptsächlich mit den neuen Medien und modernen Technologien. Diese haben auch vor der Kunstwelt nicht halt gemacht, sondern im Gegenteil, sich jener bemächtigt. Kunst 4.0 möchte aufzeigen, wie sich die Künstler diesem Druck entgegenstellen und die Malerei als ihr Medium verteidigen. Von 4 Künstlerinnen und Künstler werden somit ihre Arbeiten gezeigt: Devil, Eisenberger, Goldscheyder und Nubauer bieten vier unterschiedliche Ansätze.

Das Projekt Kunst 4.0 wird in Kooperation mit CSERNI Live umgesetzt und findet im Rahmen der Vienna Art Week statt. Das diesjährige übergeordnete Thema der Vienna Art Week lautet "Kunst und Technologie" ("Transforming Technology").

Termin

Maultier Kunst
Ausstellung, Malerei, abstrakte Kunst
Donnerstag, 09.11.2017 18:30
bis Freitag, 17.11.2017
Cserni Live, Wipplingerstrasse 37, 1010 Wien
Links