Gespräch: Emeline Jaret

Freitag, 01. Dezember 2017 - 18:00 Uhr

Kunsthalle Wien Museumsquartier

Gespräch mit Emeline Jaret über den französischen Künstlers Philippe Thomas (1951?1995) und seine Agentur readymades belong to everyone®.

In der Ausstellung Publishing as an Artistic Toolbox: 1989?2017 wird unter dem Titel AUTORETROSPECTIVE eine umfassende Auswahl von Thomas? Publikationen gezeigt. In seiner Arbeit nahm er entscheidende Fragen der aktuellen künstlerischen Debatte vorweg: die Funktion des Publikums, die Konzeption der Ausstellung als Kunstwerk, die De-personalisierung des Autors, die Streuung von künstlerischen Codes in der Kommunikation von Massenmedien, die Aneignung von Werbe- und Marketingstrategien sowie das Changieren zwischen Realität und Fiktion.

Eintritt EUR 2
Mit Ausstellungsticket oder Jahresticket gratis

Termin

Uhu Diskurs
Gespräch, Emeline Jaret, Kunstbuch, Zeitschrift
Freitag, 01.12.2017 18:00
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Links