V&A: Embracing the Past, Preserving the Future

Dienstag, 13. März 2018 - 20:00 Uhr

MAK

Victoria & Albert Museum London ? V&A Victoria & Albert Museum London ? V&A
Seit Februar 2017 ist Tristram Hunt Direktor des Victoria and Albert (V&A) Museum in London, des weltweit ältesten und größten Museums für angewandte Kunst und Design. Im MAK präsentiert er seine Pläne für das V&A und spricht über die Schlüsselrolle von Bildung und Lernen.
Im Anschluss Gespräch mit Christoph Thun-Hohenstein, Generaldirektor des MAK
_____

Tristram Hunt war Abgeordneter für Stoke-on-Trent Central und diente als Schatten-Bildungsminister der Labour Party. Zwischen 2001 und 2010 verband Hunt seine Tätigkeit als Senior Lecturer für Geschichte an der Queen Mary University of London mit seiner Arbeit als Sprecher für Geschichte und präsentierte eine Reihe von Radio- und Fernsehprogrammen für die BBC und Channel 4. Er ist Autor mehrerer Bücher, zuletzt Ten Cities That Made an Empire (2014).

Hunt war Treuhänder des National Heritage Memorial Fund, des Heritage Lottery Fund und des History of Parliament Trust. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Rettung der Wedgwood Collection vor der Zerschlagung und ist Präsident der British Ceramics Biennale. Er ist Fellow der Royal Historical Society und Mitglied des Council of the Royal College of Art.
_____

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Termin

eSeL's Neugierde
Vortrag, Gespräch, Victoria and Albert Museum, Tristram Hunt
Dienstag, 13.03. 20:00
MAK
Stubenring 5
1010 Wien
Links