Kuratorenführung Adriana Czernin: Fragment

Donnerstag, 19. April 2018 - 17:00 Uhr

MAK

 Adriana Czernin, Untitled, 2017 Courtesy Galerie Martin Janda, Wien Adriana Czernin, Untitled, 2017 Courtesy Galerie Martin Janda, Wien
Johannes Wieninger, Kustode MAK-Sammlung Asien, führt durch die Ausstellung ADRIANA CZERNIN. Fragment.

Ausgehend von dem Tableau mit Holzornamenten des Minbar der Ibn-Tulun-Moschee in Kairo aus dem Jahr 1296, einem Meisterwerk aus der Mameluken-Zeit, entwickelte die Künstlerin Adriana Czernin (geb. 1969) eine Werkserie, die verschiedene Aspekte geometrischer Konstruktion thematisiert. Sie versteht das Ornament dabei als eine Metapher für kulturelle, gesellschaftliche und persönliche Verstrickungen.Die raumgreifenden Werke der MAK-Ausstellung ADRIANA CZERNIN. Fragment paraphrasieren die Fragmenthaftigkeit der Teile aus dem Minbar, die sich seit 1907 in der Sammlung des heutigen MAK befinden.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: – 3,50 (exkl. Eintritt ins Museum)
Treffpunkt: MAK-Säulenhalle
Keine Anmeldung erforderlich.

Termin

Uhu Diskurs
Kuratorenführung, Ornament, Installation
Donnerstag, 19.04. 17:00
MAK
Stubenring 5
1010 Wien
Galerie
Links