Jakob Lena Knebl

Donnerstag, 26. April 2018 - 18:00 Uhr

Georg Kargl Permanent

Jakob Lena Knebl, Ma Poupée, 2018, Foto: Fabrice Gousset Jakob Lena Knebl, Ma Poupée, 2018, Foto: Fabrice Gousset
In der neuen Serie "Ma Poupée" setzt die Künstlerin Jakob Lena Knebl ihre Annäherung zu Kunst- und Designobjekten der Moderne fort, bei denen sie den Konstruktionsmechanismus von Identität durch Begehren thematisiert sowie ihre eigenen Bezüge sichtbar macht.

Ausgehend von einer Porträtserie mit einer Hans Bellmer Puppe, entstehen installative Begehrensräume, wo Körper, Objekt, Bild zu einem alternativen Bezugssystem inszeniert werden und in dem sie unterschiedliche Themenfelder und Ästhetiken zusammenführt.

Eröffnung 26. April 2018, 18.00 bis 21.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 27. April bis 17. Mai 2018

Termin

eSeL's Neugierde
Ausstellung, Kunst, Design, Moderne, Körper, Objekt
Donnerstag, 26.04. 18:00
bis Donnerstag, 17.05.
Georg Kargl Permanent
Schleifmühlgasse 17
1050 Wien
Links