ImPulsTanz 2018: Eszter Salamon - MONUMENT 0.3: The Valeska Gert Museum

Donnerstag, 02. August 2018 - 21:00 Uhr

mumok

Mario Barrantes Espinoza Mario Barrantes Espinoza
Das Valeska Gert Museum ist ein imaginäres Museum, dessen Sammlung aus performativen Akten mit Bezug auf Leben und Werk der deutschen Avantgarde-Künstlerin besteht. Eszter Salamon und Boglàrka Börcsök überdenken in ihrer großartigen Performance, deren Bühnenfassung zuletzt auf der Tanzplattform Deutschland bejubelt wurde, Vorstellungen von Erinnerung und Archiv. Im Anklang an Gerts eigenes migrantisches Leben benutzen sie das mumok Gebäude als Raum und Klangkörper und hausen sich als Parasiten temporär dort ein. Während sich die Sammlung live entfaltet, entsteht eine archäologische Stätte, in der Unauffindbares, Unerhörtes und Ungesehenes re-halluziniert werden –

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 135 min

+ 4.8.18 19:00 mumok

Termin

Tauben Loge
ImPulsTanz, Performance, Tanz, mumok, ImPulsTanz X mumok
Donnerstag, 02.08. 21:00
mumok
Museumsplatz 1
1070 Wien
Links