Operation Jane Walk - Lecture Performance

Sonntag, 08. Juli 2018 - 16:00 Uhr

Notgalerie Seestadt

Andreas Perkmann Berger Andreas Perkmann Berger
Am nächsten fußballfreien Sonntag nützt die notgalerie den Großbildschirm des PUBIC VIEWINGs am Urbanen Feld / Aspern Nord für eine Lecture-Performance:

In Operation Jane Walk wird die digitale Kampfzone eines dystopischen Mehrspieler-Shooters zur Landschaft für einen Stadtspaziergang. Leonhard Müllner und Robin Klengel zweckentfremden die aggressive Umgebung zum Schauplatz für eine architekturgeschichtliche Tour durch Manhattan. Die Skyline der Seestadt Aspern bildet dabei den Hintergrund für einen neuerlichen Rundgang der beiden digitalen Flaneure, begleitet von der Architektin Eva Sommeregger und der Autorin Barbi Markovi?. Als Begleitmusik gibts ein Barbecue, die Ausstellung in der notgalerie ist ebenfalls geöffnet!

Operation Jane Walk wurde bei den Vienna Shorts 2018 zum besten Österreichischen Films gekürt! Eine einmalige Gelegenheit, diesen Stadtspaziergang in voller Länge und in seinem Ursprungsformat als Performance live zu sehen!

Programm:
16:30 OPERATION JANE WALK Lecture Performance
19:30 Vorfilmreihe "Der Springende Punkt" von T. Brandstätter & A. Maurer
20:00 Sommerkino "Toni Erdmann" von Maren Ade - Eintritt frei

Als Einstimmung hier der Trailer zu OPERATION JANE WALK
https://vimeo.com/265579191

notgalerie / Erreichbarkeit
U2 Aspern Nord

www.notgalerie.at
ein Projekt von Reinhold Zisser
Co-Kurator 2018 Christoph Schwarz

(c) Artwork: Andreas Perkmann Berger

Mit freundlicher Unterstützung von: KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien / Bundeskanzleramt / Otto Mauer Fonds / Basis Kultur Wien / Die Angewandte / Bezirk Donaustadt / aspern die Seestadt Wiens / @3420 aspern development AG / SeeLab / Strandbar Herrmann

Termin

Tauben Loge
Performance, Architektur, Medienkunst, Ausstellung
Sonntag, 08.07. 16:00
Notgalerie Seestadt
U2 Aspern Nord - Urbanes Feld
1220 Wien
Links