Kunst, Kaffee & Kipferl mit Fanni Futterknecht

Sonntag, 15. Juli 2018 - 10:30 Uhr

Forum Frohner

Fanni Futterknecht Fanni Futterknecht
Der Blick der Künstlerin. Anekdoten und Hintergründe, die persönlichen Geschichten von Kunstexpert/innen hinter der Ausstellung – all das und noch viel mehr bietet ihnen das neue Format der Kunstmeile Krems. Bei KUNST, Kaffee & Kipferl im Forum Frohner am Sonntag, dem 15.07.2018 begleitet Sie Direktorin Elisabeth Voggeneder im Gespräch mit der Künstlerin Fanni Futterknecht ganz persönlich durch die Gruppenausstellung Eva und die Zukunft. reloaded, in der die Künstlerin mit ihrer Videoperformance garden of lust von 2012 vertreten ist. Zum Ankommen werden Kaffee und Kipferl gereicht.

Zur Ausstellung
Die 1986 in der Hamburger Kunsthalle von Werner Hofmann und Sigrun Paas veranstaltete Ausstellung Eva und die Zukunft untersuchte das Bild der Frau von der Französischen Revolution bis in die zweite Moderne. Den Titel übernahm Hofmann von Max Klingers Radierzyklus ?Eva und die Zukunft? (1898) mit seinem bis heute nicht geklärten Inhalt: Für ihn handelte es sich um eine Relativierung der negativen religiösen Deutung der Frau und er meinte darin einen Ausweg des Künstlers aus den festgefahrenen charakterlichen Geschlechtervergleichen des späten 19. Jahrhunderts zu erkennen.
Die kleine Neuauflage von Hofmanns Schau entspricht seiner Intention, in Ausstellungen nie einseitige Positionen zu bestätigen. Mit Blick auf seine bleibende Frage nach der ?Gegenstimme? und seine Vorliebe für beißenden Witz und Wortspiele sowie scheinbar kunstlose Strategien von Kitsch, Pornografie und Karikatur wurden hier die unterschiedlichsten Sichtweisen von historischen und zukünftigen Evas in der Kunst versammelt. Zu Max Klinger und Adolf Frohner gesellen sich Maria Lassnig und VALIE EXPORT, alle anderen Positionen sind von den Kuratorinnen neu mit Bedeutung aufgeladene Beispiele zum Thema. Begleitend zur Ausstellung findet am 28.09.2018 im mumok – Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig und am 29.09.2018 im Forum Frohner ein Symposium zu Werner Hofmann statt.
Künstler/innen. Anna Artaker, Renate Bertlmann, Christa Biedermann, Eva Choung-Fux, DIE DAMEN, Carola Dertnig, VALIE EXPORT, Adolf Frohner, Fanni Futterknecht / Marianne Vlaschits, Günther Heinz, Max Klinger,
Kiki Kogelnik, Maria Lassnig, Eva Schlegel, Erhard Stöbe und Bernhard Tragut.


Anmeldung und Preise
5 – zzgl. Eintritt Anmeldung bis spätestens Montag vor der Veranstaltung unter office[at]kunstmeile.at
Begrenzte Teilnehmer/innenzahl.

Shuttlebus
Besucher/innen aus Wien bringt ein Shuttlebus bequem zur Kunsthalle Krems und wieder zurück:
– 15 Hin- und Rückfahrt, Ticket im Bus
Wien-Krems: Abfahrt 09.30 Uhr (Friedrich-Schmidt-Platz / Ecke Lichtenfelsgasse))
Krems-Wien: Abfahrt 13.00 Uhr (Kunsthalle Krems)

Termin

nicht in wien
Künstlerinnenführung, Fanni Futterknecht
Sonntag, 15.07. 10:30
Forum Frohner
Minoritenplatz 4
3504 Krems-Stein
Links